29525 Uelzen - Sternplatz 8
+49 581 22549200
info@wellregain.com

Medizin und Pflege

Eine Intensivmedizinische Behandlung und Pflege erzeugt bei den Patienten oftmals starke Angstgefühle wie Todesängste, sie fühlen sich abhängig und hilflos. Ein gestörter oder gar fehlender Tag-Nachtrhythmus mit einerseits stetigem Kommen und Gehen des Personals und andererseits nachfolgender plötzlicher Stille bereiten dem Patienten Stress. In der Stille lassen ihn auch die leisen Geräusche der Überwachungsgeräte nicht zur Ruhe kommen.

Zu einer guten intensivmedizinischen Pflege ist es wichtig, dem Patienten im klinischen Umfeld das Gefühl zu geben, dass er hier „in besten Händen“ ist und dass alles für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden getan wird.

Dazu gehört auch ein optimales auf den Patienten zugeschnittenes Raumklima mit optimaler Hygiene der Raumluft. Üblicherweise im Patientenbereich auftretende Gerüche aus Fäkalien, Erbrochenem und infizierten Wunden sind zu reduzieren. Bei herkömmlichen RTL- Anlagen geschieht dieses durch Verdünnung mittels erhöhter Zufuhr von Außenluft. 

Ohne auf die Rolle der Raumluft als Infektionsquelle einzugehen ist es zumindest für das Wohlbefinden des Patienten notwendig, ihm Atemluft zur Verfügung zu stellen, die neben den Behaglichkeitskomponenten Temperatur, Feuchte und Luftgeschwindigkeit auch frei ist von Luftschadstoffen, Feinstäuben und Gerüchen sowie CO2.

Die innovative Technologie Leitfähige Luft® macht das möglich:

Das anschlussfertige Lüftungs-/Klima- und Umluftreinigungssystem LUM 900 wurde speziell für die Anwendung im Bereich der Intensivmedizin, der Pflege und für geruchsbelastete Räume entwickelt.

Das Gesamtsystem dienst neben der klassischen Raumlüftung mit Heiz- und Kühllast auch der Geruchsreduzierung, dem Abbau von MVOC´s sowie der Versorgung der Patienten mit Feinstaub- und Pollen freier Leitfähiger Luft®.

Davon profitieren neben den Patienten auch die Ärzte und die Betreuer ganz besonders auch die Besucher. Frei von Gerüchen und sicher vor eventuellen Infektionen können Patienten und Besucher ebenso wie Patienten und Behandler miteinander kommunizieren. Ein Plus für alle Beteiligten – ein zusätzliches Plus mehr für die Patienten: 

Klinische Studien haben gezeigt, dass Leitfähige Luft® einen signifikanten Einfluss auf die Sauerstoffaufnahme im Blut VOmax hat mit vielen positiven Effekten:

Es wurde bemerkt, dass eine erhöhte Sauerstoffsättigung

das vegetative Nervensystem harmonisiert und dass

Heilungsprozesse begünstigt wurden.

 

Lesen Sie dazu auch den

Bericht zur Wirksamkeit vom Luftreinigungssystem LUM 900

bei der Anwendung in einem Muster-Patientenzimmer für die Intensivpflege 

Autor: Rüdiger Külpmann, Hochschule Luzern, Technik & Architektur 
E-Mail: ruediger.kuelpmann@hslu.ch; Horw, August 2016