BEISPIEL:
Nachträgliche Mehrbelegung in einem Raum

Ein Klassenraum wurde nach VDI 6022 für 20 Schüler*Innen mit je 36 m3/h Luft pro Person = insgesamt 720 m3/h ausgelegt.
Nach Fertigstellung stellt sich heraus, dass mindestens 25 Schüler in diesem Raum unterrichtet werden sollen.

Bei Einsatz von Leitfähige Luft® kann die gleiche Raumluftqualität mit ca. 30% weniger Luft, d.h. mit ca. 25 m3/h pro Person erreicht werden.

Eine nachträgliche Mehrbelegung ist durch Aufrüstung mit Systemkomponenten von wellregain air möglich, ohne die komplette Anlagentechnik zu erneuern.