BEISPIEL:
Räumliche Erweiterung

In einem Gebäude mit einer Grundfläche von 500 m2 arbeiteten 25 Mitarbeiter. Gemäß Auslegung nach VDI 6022 wurden 36 m3/h Luft pro Person angesetzt. Die Gesamtluftmenge betrug 900 m3/h.
Um zusätzliche Mitarbeiter beschäftigen zu können wurde ein Anbau benötigt. Die bestehende Lüftungsanlage konnte jedoch nicht erweitert werden, da

  1. der Luftvolumenstrom von 900 m3/h konstruktiv nicht erhöht werden konnte und
  2. die Querschnitte der vorhandenen Luftkanäle für eine zur Versorgung des Anbaus

notwendige höhere Luftmenge nicht groß genug waren.

Die Lösung:

Leitfähige Luft® benötigt bei gleicher Raumluftqualität 30% weniger Luftmenge: 25 m3/h je Person statt 36 m3/h.

Bei 25 m3/h pro Person reichen 900 m3/h Luftvolumenstrom aus für 36 Personen.
Es mussten zur Versorgung der zusätzlichen Flächen im Anbau Luftkanäle installiert und die bestehenden und neuen Räume mit dem System Leitfähige Luft® von wellregain air ausgerüstet werden.

Statt die bestehenden Anlagenkomponenten teuer entsorgen und neue installieren zu müssen, können diese weiterhin genutzt werden. Weitere Vorteile sind

  • deutlichen Einsparungen bei den Investitionskosten
  • kurze Amortisationszeiten
  • die Betriebskosten für die Anlage (Energie für Ventilatoren) bleiben trotz Erweiterung der Flächen konstant, das die Gesamtluftmenge konstant bleibt.
  • signifikant bessere Raumluftqualität durch Leitfähige Luft®