Dufte Luft im Sportstudio

von Luisa Schröder

Joggen an der frischen Luft, Liegestütze an der Parkbank oder Yoga auf der grünen Wiese – all das beflügelt ungemein und hält außerordentlich fit. Dieses wunderbare Gefühl, unter freiem Himmel zu trainieren und sich die frische Brise um die Nase wehen zu lassen, das kann man genießen: auch in Fitness- und Sportstudios. Und zwar mit Hilfe von ionisierter, elektrisch leitfähiger Luft.

Die positiven Auswirkungen dieser „duften Luft“ haben viele Gäste bereits gespürt – reine Luft: Sie steigert das Wohlfühlgefühl und die Leistungsfähigkeit. Das sind die optimalen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Training.
Die Betreiber von Sportstudios, die mit dieser innovativen Technik ausgestattet sind, sagen unisono: „Noch nie gab es eine Beschwerde wegen schlechter Luft in den Studioräumen“.

Training, das auch in geschlossenen Räumen Spass mach

Die Gäste bemerken, dass sie sich im Studio wohler fühlen und leistungsfähiger sind als zuhause: Das luxuriöse Angebot und Ambiente suggerieren zwar ein einzigartiges Wohlfühlgefühl – ausschlaggebend dafür ist jedoch ausschließlich die Qualität der Raumluft.

Und genau diese ist für viele Sportfans entscheidend dafür, ein Abonnement abzuschließen und nicht zu vergleichbaren Studios zu gehen, bei denen die Luftqualität schlechter ist.

Gute Raumluft ist entscheidend für den Trainingserfolg!

Beim Training nimmt die Atemfrequenz aufgrund des erhöhten Sauerstoffbedarfs zu. Doch gerade die Atemtechnik ist entscheidend für den Trainingserfolg. Mit jedem Atemzug können Stäube und Schadstoffe in Atemwege und Lunge gelangen. Das ist kontraproduktiv, wenn man dem Körper etwas Gutes tun möchte. Daher sollte die Luft in den Trainingsräumen möglichst frei von diesen unangenehmen Partikeln aller Art sein.

 

Ionisierte, elektrisch leitfähige Luft ist der Natur abgeschaut!

Ionisierte, elektrisch leitfähige Luft ist Luft mit einer hohen elektrischen Leitfähigkeit, wie sie in der Natur vorkommt. Sie verbessert die Raumluftqualität und reduziert Gerüche mithilfe einer ausgeklügelten Technik.

Die daraus resultierende Atemluft ist vergleichbar mit reiner Bergluft, die unser Wohlbefinden und auch die Trainingsleistung immens steigert“, erklärt wellregain air-Geschäftsführer Jürgen Harder, der sich seit mehr als zehn Jahren mit dem Thema „gesunde Innenraumluft“ befasst. 

Steigerung der Trainingsleistung um bis zu 22 Prozent in reinster Luft

Die Erfahrungen belegen die positiven Effekte von ionisierter Luft: Die daraus resultierende erhöhte Sauerstoffsättigung des Blutes harmoniert das vegetative Nervensystem und fördert den Stoffwechsel. Dabei wurde neben vielen anderen positiven Effekten bemerkt, dass sich die Leistungsfähigkeit um 10 bis zu 22 Prozent erhöht. Ein deutliches Plus für den Trainingserfolg!   

Unter Einfluss ionisierte, elektrisch leitfähiger Luftwerden Bakterien in der Luft und an Oberflächen innerhalb von ein bis zwei Stunden um mindestens 90 Prozent reduziert. wellregain air setzt auf Technik, die bei der Ionisieren der Luft keine schädlichen Nebenprodukte wie Ozon, Stickoxide oder Elektrosmog erzeugt. 

Herkömmliche Lüftungsanlagen sind unzureichend

Die gewöhnlich von Lüftungs- und Klimaanlagen angesaugte Außenluft hat ihre natürlichen Ionen durch die Luftverschmutzung bereits verloren und die restlichen, noch vorhandenen Luft-Kleinionen werden innerhalb der Anlagen abgebaut. Das Ergebnis: Die dem Raum zugeführte Luft hat eine geringe Konzentration an Luft-Kleinionen mit der entsprechenden Polarität, wie sie in der Natur zu finden ist. Eine ausreichend hohe Konzentration ist jedoch das Fundament für Wohlbefinden und Trainingserfolg.

Die Investition hat sich gelohnt!

Auf die Frage, ob sich die Investition gelohnt habe, ist die Antwort der Betreiber einheitlich::
„Ja, auf jeden Fall. Die Zahl der Abonnenten spricht eine klare Sprache“!

Fazit:

  • In Räumen mit ionisierter Luft fühlen sich die Gäste von Fitnesscentern wohler und leistungsfähiger als zuhause.
  • Die Luft ist nahezu frei von Stäuben und Schadstoffen.
  • Trainingsleistung und -erfolg werden signifikant gesteigert.

Last but not least – im Geldbeutel macht es sich für das Unternehmen auch deutlich bemerkbar: „Eine Investition in elektrisch leitfähige Luft ist eine Investition in mehr Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden und geschäftlichen Erfolg!“ so Jürgen Harder.

Erfolgreich und bewährt

Die innovative Technologie wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt, u. a. auch in Kliniken, Wohn- und Bürogebäuden, Schulen, Kindergärten, öffentlichen Gebäuden und überall dort, wo Leistungssport betrieben wird. Tendenz: zunehmend!

wellregain air ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um höchste Qualität der Raumluft geht. „Unsere Fachleute helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen rund um das Thema gute und gesunde Innenraumluft haben“, so Jürgen Harder.